Beratung - Ilona Schönegge

Direkt zum Seiteninhalt
Beratung
Hilfe zur Trauerbewältigung

Da die Themen und Gespräche um den Tod meist tabuisiert werden, sind viele Menschen nicht auf die Gefühle der Trauer vorbereitet, wenn ein geliebter Mensch verstirbt. Hinterbliebene werden mit Gefühlen konfrontiert, mit denen es nicht einfach ist umzugehen - sie werden von starken Gefühlen, Emotionen und Körperreaktionen überrascht.

Die Trauerbewältigung ist ein Prozess der Verarbeitung von Trauer. Zwar gibt es kein "Patentrezept", jedoch gibt es verschiedene Methoden der Trauerbewältigung, die hilfreich sind. Letztlich sollen am Ende der Trauerzeit die Betroffenen wieder in ihre gewohnten Strukturen zurück finden. Dies geschieht durch die Akzeptanz des Verlustes und das Einbinden von Erinnerungen des Verstorbenen in das Leben.
Demenzberatung für Angehörige

Der erste Schritt der Demenzberatung ist, Angehörige / pflegende Angehörige über die Erkrankung zu informieren.
Im zweiten Schritt suchen wir gemeinsam nach Lösungen, um:
- dem demenziell erkrankten Menschen so lange wie möglich die Eigenständigkeit zu erhalten
  (durch Stärkung der Ressourcen und Fähigkeiten)
- Entlastungsmöglichkeiten für die Angehörigen zu finden
- eine gute Lebensqualität für beide Seiten zu bewahren

Aktualisiert: 13.06.2022
WEB-Design: Ilona Schönegge

Aktualisiert: 13.06.2022
WEB-Design: Ilona Schönegge
Zurück zum Seiteninhalt